Spaziergänge rund ums Haus

John

Vom Haus aus ein paar Meter nach links oben gehen, dann rechts den Forstweg runter bis über die Brücke; von dort aus kann man

  • nach links dem ‚Schattseitenweg’ bis zum Kölblwirt folgen und über die Straße zurückgehen (dauert bei gemütlichem Gehen ca. 45 – 60 Minuten); den Rückweg über den ‚Sonnseitenweg’ (Aufstieg beim Kölblwirt) empfehlen wir nur sportlich ausgehungerten Naturen, weil dafür vom Kölblwirt aus ein recht steiler Anstieg zu bewältigen ist (Dauer dann ca. 2 Stunden);
  • nach rechts auf den ‚Rotleiten-Rundweg’ gelangen: der Forststraße folgen, bis es links zur Mödlinger Hütte und rechts zum ‚Donnerwirt’ geht; Letzteren Weg wählen und dann vom Donnerwirt aus über die Straße zurückgehen; Va­riante: vom Donnerwirt kommend in der ersten Kurve Richtung Kölblwirt ab­biegen, dann kommt man oben wieder an der Forstraße raus, dort links ge­hen, bis man wieder am Ausgangspunkt ist (Dauer je nach Kondition zwischen einer und anderthalb Stunden);
  • nach rechts unten gehen bis zur Kurve, dort führt rechter Hand der ‚Sonnseiten­weg’ den Berg hinauf; etwa 300 Meter Höhenunterschied, aber recht sanfter Anstieg; dem Weg bis zum Kölblwirt folgen (Achtung beim Ab­stieg: der Weg geht vom Forstweg ab und mündet in einen Pfad), dann über den ‚Schattseitenweg’ zu­rück (Dauer etwa 2 Stunden);
  • nach rechts bis zum Ortsausgang gehen; etwa in Höhe der Müllsammelstelle geht der Johnsbacher Sagenweg links von der Straße ab (führt bis zum Wei­dendom, Dauer 2 Stunden, hin und zurück 4 Stunden; wenn man bei der zweiten Straßenquerung umkehrt, sind es hin und zurück etwa 2 Stunden).

Spaziergänge vom Weidendom aus (an der Einmündung in die Gesäuse-Bun­des­straße, ca, 5 km entfernt):

  1. Lettmaier Au: Spazierweg mit diversen Mitmach-Aktionen, Schautafeln und In­formationen zum Nationalpark (ca. 45 bis 60 Minuten);
  2. Rauchboden-Weg: kleine Wanderung (hin und zurück ca. 2 Stunden), schöne Ausblicke auf die Hochtorgruppe;
  3. Johnsbacher Sagenweg: s.o.;

Die Lettmaier Au befindet sich direkt am Weidendom, zu Sagen- und Rauchbo­denweg muss man von Johnsbach kommend nach rechts gehen, dann geht’s links zum Rauchbodenweg und rechts auf den Sagenweg (ist aber am Weiden­dom ausgeschildert).  

Weiterer Spaziertipp: Johnsbacher Almrunde

Infos zu Bergtouren findet Ihr in den Wanderkarten und Reiseführern in der Küche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s