Betrifft: Wintergäste im Haus Kröll

Liebe Freunde des Hauses Kröll! Sicher habt Ihr es auch schon bemerkt: In Johnsbach ticken die Uhren anders. Wenn man dort mit dem Zeitgefühl des Städters – dieser von einem durchgetakteten, zeitfressenden Alltag geprägten inneren Uhr – ankommt, wundert man sich, wie viel Leben in einen einzigen Tag passt. Wenn dann aber eine Woche vorbei…

Pürgschachenmoor

Das Pürgschachenmoor bei Ardning gehört zu unseren liebsten Spazierwegen …

Jahresrückblick 2017

  Liebe Freunde des Hauses Kröll, gerade verbringen wir die letzten noch milden und sonnigen Herbsttage im Haus Kröll. Zeit, einen kleinen Blick zurück  auf das Jahr 2017 im Haus Kröll zu werfen. Auch dieses Jahr haben wieder einige Gäste das Häuschen besucht. Besonders beliebt ist das Haus Kröll bei den Enkel“kindern“ von Hermine.  Regelmäßige Gäste…

Johnsbach im Frühling 2017 – von Ilka Hoffmann

Nachdem der Schnee getaut ist, ist es notwendig im Haus Kröll wieder nach dem Rechten zu sehen und den großen Garten fit für das neue Jahr zu machen. Also verbrachte ich ein paar Tage mit meiner Mutter, die eine begeisterte Gärtnerin ist, in Johnsbach. Die Narzissen ampfingen uns mit ihrem leuchtenden Gelb. Die Wiese war…

Kontakt

Falls Ihr Lust auf einen Besuch im Haus Kröll habt – einfach Mail an Ilka und Dieter schreiben: Hauskröll (Mail). Am besten schickt Ihr uns Eure Telefonnummer und schreibt uns, wann Ihr am besten zu erreichen seid – dann können wir alles Nähere (z.B. wann das Haus noch frei ist) am Telefon bequatschen.

Gästebuch

Hier ist noch viel Platz für Eure eigenen Bilder und Erinnerungen … Impressionen aus dem Herbst 2012:

Spaziergänge rund ums Haus

John Vom Haus aus ein paar Meter nach links oben gehen, dann rechts den Forstweg runter bis über die Brücke; von dort aus kann man nach links dem ‚Schattseitenweg’ bis zum Kölblwirt folgen und über die Straße zurückgehen (dauert bei gemütlichem Gehen ca. 45 – 60 Minuten); den Rückweg über den ‚Sonnseitenweg’ (Aufstieg beim Kölblwirt)…